M9 Portable Features&Benefits

Das vielseitige M9 Portable als Labor oder einem Online-Instrument verwendet werden.

M9 Portable: Merkmale und Vorteile

Vielseitig verwendbar

Der Sievers M9 Portable Analysator bietet eine unvergleichbare Vielseitigkeit bei den Anwendungs- und Probeentnahmemodi auf. Durch sein Gewicht von nur 9,4 kg (20,8 lb) kann der M9 Portable zu jedem Probeentnahmepunkt für die laufende Messung per Hand getragen und er kann auch als Laborgerät für die Messung einzelner Proben verwendet werden. Mit dem GE Autosampler können sie seine Kapazität weiter erhöhen. Er arbeitet in einem TOC Arbeitsbereich von 0,03 ppb bis zu 50 ppm.

Stufe-1-Analyse der Probenleitfähigkeit

Die elektrische Leitfähigkeit des Wassers ist ein Maßstab für den von Ionen verursachten Elektronenfluss. Die Wassermoleküle dissoziieren als eine Reaktion des pH und der Temperatur in Ionen, was eine sehr gut berechenbare Leitfähigkeit ergibt. Der neue M9 Portable Analysator ermöglicht die Messung der Probenleitfähigkeit. Die einfache Stufe-1-Probenleitfähigkeitsanalyse mit Ergebnissen in nur zwei Minuten spart Arbeitszeit, eliminiert Probleme im Umgang mit Proben und minimiert mögliche Fehlerquellen. Andere Verfahren benötigen zur Messung des organischen Gesamtkohlenstoffs und der Leitfähigkeit zwei getrennte Techniken. Die Sievers M9 TOC Analysatoren analysieren und berichten bei der Verwendung von nur einem Probengefäß gleichzeitig getrennte Ergebnisse für den organischen Gesamtkohlenstoff und die Leitfähigkeit.

Erhöhte Produktivität und Effizienz

Der M9 Portable ist mit einer automatischen Kalibrierung, Verifikation und Datenanalyseberichten ausgestattet. Die Autoreagenz-Anpassungsfunktion ermöglicht für jede Probe eine automatische Einstellung der optimalen Flussraten. Der modulare Aufbau des M9 Portable ermöglicht die schnelle Auffüllung der Verbrauchsmaterialien. Der mit dem integrierten On-Line Sampling System (IOS System™) ausgerüstete M9 Portable ermöglicht die einfache Einführung externer Standards und Proben, ohne dass man das Gerät aus seiner laufenden Probeentnahmestelle entfernen oder die Probeneinlasskonfiguration verändern muss.

Lange erprobte Zuverlässigkeit

Es ist nur eine minimale, präventive Wartung nötig, normalerweise nur wenige Stunden im Jahr. Und der Der M9 Portable Analysator wartet im Gegensatz zu konkurrierenden Analysatoren, bei denen eine wöchentliche oder sogar tägliche Kalibrierung erforderlich ist, mit einer 12-monatigen Stabilität der Kalibrierung auf. Die Verwender können zwischen einer Single- oder einer Multipoint Kalibrierung wählen. Er führt Kalibrierberechnungen durch und die Konstanten werden automatisch aktualisiert, um den Betrieb noch weiter zu vereinfachen. Der Analysator ist aus sorgfältig ausgewählten Materialien und Bauteilen hergestellt, um eine maximale Betriebszeit und Zuverlässigkeit zu gewähren.