M9 On-Line Spezifikationen

 

Betriebsangaben*

Bereich

0,03 ppb bis 50 ppm

Präzision

< 1% RSD  

Genauigkeit

± 2% oder ± 0,5 ppb,  je nachdem, welcher Wert höher ist

Displayanzeige

3 signifikante Stellen

Probenart

Autosampler oder einzelne Probenentnahmen

Kalibrierung

Normalerweise für 12 Monate stabil

Analysezeit

2 Minuten (4 Sekunden mit dem optionalen Turbomodus)

Probentemperatur**

5–95 °C (41–203 °F)

Umgebungstemperatur

5-40 ℃ (41-104 ℉)

Probendruck

100 psig

Kontinuierliche Durchsatzrate

>50 ml/min (beim kontinuierlichen Modus)

Probendurchsatz

0,5 ml/min

Analysator Spezifikationen

Ausgänge

4-20 mA Ausgänge (3); Warnausgänge (4); Binärer Eingang (1); USB Geräteanschluss (1); USB Host Ports (2); Ethernet

Monitor

7" WVGA 800X480 Pixel, Farb-LCD mit Touchscreen

Strom

100 - 240 V~, 50 -60 Hz, 100 VA

Sicherungen

Mit Sicherung der selben Art und Größe ersetzen: T 1.6 A 350 VAC Sicherung (träge), Größe 5 X 20 mm Gerätestecker

Abmessungen

H: 54,9 cm (21.6 in); B: 45,0 cm (17.7 in); T: 26,5 cm (10.4 in)

Gewicht

15,8 kg (34.9 lb)

Gehäuseklasse

IP-45

Sicherheitszertifikate

ETL, CE (siehe Konformitätserklärung)

Umgebung

Maximale relative Luftfeuchtigkeit

0 - 95%  nicht kondensierend

Maximale Höhe

3.000 m (9.800 ft)

Verschmutzungsgrad

2

 

* Die angegebene Analyseleistung wird unter kontrollierten Laborbedingungen erreicht, die die Bediener- und Standardfehler minimieren.
** Bei Probentemperaturen von mehr als 60 °C ist das optionale PVDF iOS erforderlich