M9 Lab Options & Acc Header

Der GE Autosampler integriert mit dem M9 Labor für High-Volume-Probenahme.

Optionen und Zubehör

GE Autosampler - Der GE Autosampler bietet eine wahlfreie Zugriffsfähigkeit mit einer hohen Probenkapazität. Durch die Zusammenarbeit mit DataPro2 erhält der Benutzer bei angepassten Probenprotokollen und benutzerdefinierten Analysefähigkeiten die volle Analyseflexibilität.

DataPro2 Software - Die Sievers DataPro2 Software verbindet den GE Autosampler mit dem M9 Labor Analysator, was die produktionssteigernde Merkmale, wie automatische Kalibrierung und Prüfprotokolle verspricht. Mit DataPro2 erhält der Benutzer über angepasste Probenprotokolle und benutzerdefinierte Analysefähigkeiten die volle Analyseflexibilität. Sehen Sie sich auf YouTube unsere Serie an Informationsvideos an.

 

 

PIC1

DataPro2 Videos

GE Autosampler Spülstation - Die optionale Spülstation spült das Probenzuführungssystem und die Nadel mit fließendem Wasser, was bei Proben mit unterschiedlichen Konzentrationen eine Maximierung der Analyseleistung erbringt.

 

  PIC2
DataGuard Software - Die zusätzlich angebotene DataGuard Software bietet Unterstützung für die Einhaltung der 21 CFR Part 11 für elektronische Aufzeichnungen bei pharmazeutischen Anwendungen. Die DataGuard Software steht innerhalb der DataPro2 Autosampler Software zur Verfügung und ist in die Modelle Laboratorium, Portable und Online für den Standalone-Betrieb integriert.

M9 Labor Turbo - Mit dieser Ausstattung verkürzen Sie die Analysezeit des normalen M9 Labor Analysators von 2 Minuten auf 4 Sekunden, was bei jedem Lauf des GE Autosampler mit 63 Probengefässen einige Stunden an Zeitersparnis bewirkt. Das Turbo-Modell kann auch im frei wählbaren Probenmodus verwendet werden und spart auch hier bei einzelnen Proben Zeit.

Anorganischer Kohlenstoffentferner (engl. Abk.: ICR) - Wenn der optional erhältliche ICR in das M9 Gerät eingebaut ist, reduziert er bei Probenströmen mit hohem Gehalt an anorganischem und organischen Kohlenstoff den Gehalt an anorganischem Kohlenstoff.
  PIC3