CheckPoint - Header

Die preiswerten CheckPoint On-Line/Portablen TOC-Sensoren mit einem Gewicht von nur 3,6 kg können für kontinuierliche Online-Überwachung oder Einzelproben verwendet werden oder aber zu jedem beliebigen Punkt einer Wasseranlage getragen werden.

CheckPoint TOC-Sensor

Die preisgünstigen GE CheckPoint On-Line/Portablen Total Organic Carbon (TOC; Gesamtorgansicher Kohlenstoff)-Sensoren bieten Ihnen unvergleichliche Flexibilität bei der Messung von Total Organic Carbon (TOC) niedriger Konzentration. Sie können online für kontinuierliche Überwachung verwendet werden, oder in der Hand an einen beliebigen Punkt der Wasseranlage getragen werden, um dort schnelle diagnostische Probennahme und Fehlersuche für Mikroelektronik-, pharmazeutische und Energieanwendungen vorzunehmen. Als erstes und einziges batteriebetriebenes TOC-Messgerät hat der CheckPoint TOC-Sensor den Begriff der Portabilität neu geprägt. Der CheckPoint TOC-Sensor ist in zwei Modellen verfügbar, dem CheckPoint Pharma und dem CheckPointe.

CheckPoint Pharma

Der neue, ökonomische CheckPoint Pharma TOC-Sensor ist für pharmazeutische Anwendungen konzipiert. Der CheckPoint Pharma hat einen dynamischen Betriebsbereich von 0,21 bis 1.000 ppb, kann TOC in (bis zu 90 °C) heißem oder ozoniertem Wasser messen und arbeitet in Umgebungstemperaturen bis zu 55 °C. Der CheckPoint verfügt zur Erfüllung gesetzlicher Bestimmungen über drei Analogausgänge für simultane TOC-, Rohleitfähigkeits- und Temperaturmessungen, und die neue Druckerunterstützung über USB erfüllt auf preiswerte Art die Anforderungen von 21CFR Part 11. Alle Backup-Sensordaten werden im Speicher abgelegt und der Anwender kann einen Datenbereich für schnelleren Datendownload definieren. Standardarbeitsprotokolle werden für IQ (Installationsqualifizierung), OQ (Operation Qualification; Betriebsqualifizierung) sowie PQ (Performance Qualification; Leistungsqualifizierung) zur Verfügung gestellt, um die Sensorvalidierung zu vereinfachen.

CheckPointe

Der CheckPointe, für Mikroelektronik (Halbleiter)-, Energie- und andere Anwendungen verfügt für sensitive Bereiche, in denen heiße und ozonierte Proben unüblich sind, über einen größeren Betriebsbereich von 0,04 bis 1.000 ppb.

Gemeinsame Funktionen von CheckPoint Pharma und CheckPointe

Beide Modelle verfügen für einfachen Datendownload über Ethernet (Modbus über TCP/IP)- und USB-Schnittstelle. Die CheckPoint TOC-Sensoren benötigen keine Reagenzien und sind leicht zu bedienen und zu warten. Die Kalibrierung ist in der Regel für 6 Monate stabil. Beide Sensoren ermöglichen es dem Anwender, Datenausgabeintervalle von 15 Sekunden bis zu 8 Stunden einzustellen. Die Sensoren sind leicht zu bedienen, haben einen geringen Wartungsbedarf sowie eine praktische Batterie-Option und verwenden die direkt-konduktometrische (direct conductometric; DC) TOC-Technologie von GE, mit der mehr organische Verbindungen gemessen werden können als mit Konkurrenz-DC-Technologien.

Preise

Der versatile CheckPoint TOC-Sensor hat den Instrument Business Outlook's (IBO) 2008 Gold Award für das beste Design portabler Geräte gewonnen.